Flötenwesen Klangmanufaktur
                            

Schwarzdorn

Der Schwarzdorn diente in alten Zeiten dazu, Kontakt mit dem kleinen Volk herzustellen. Er soll der Sitz von Kobolden, Zwergen und Gnomen sein, die in ihm wohnen. Er soll auch abwehrend gegen dunkle Mächte und Hexen wirken, aus diesem Grund werden auch gerne Zauberstäbe aus ihm hergestellt. Nun ja... was soll ich sagen? Der Schwarzdorn geht immer sehr gerne zu zauberkundigen Menschen 😉. Ich selbst nehme den Schwarzdorn als energetisch sehr kraftvoll und mächtig wahr, aber schon anders als die Eibe. Der Schwarzdorn geht viiiiiieeeeel tiefer und ist dabei doch ganz anders. Aber spüre dich einfach selbst hinein.

Du hast Fragen? Gerne. DEIN Klangkind ist NOCH nicht dabei? Schreib mir eine WhatsApp-Nachricht auf 01725313288 oder schreib mir eine Email (oder ruf mich einfach an, die Nummer steht ja vorne 😉).

Bezüglich der aktuellen Lage zur Corona-Virus-Infektion:  Ich garantiere dir, dass die Flöten in hygienisch einwandfreiem Zustand versandt werden.


Lavandula Okarina

Hui, ausgleichender Lavendel auf dem feurigen Schwarzdorn? Jaaaa, da scheint ja ganz schon was im Umbruch zu sein, bei dir 😉❤. Aber bedenke bitte, dass jedes Ende zugleich ein neuer Anfang ist. Vielleicht bist du etwas traurig, weil du von vertrautem Abschied nimmst und das Neue noch nicht erkennen kannst. Du schaffst jedoch neue Möglichkeiten für dich, die du sonst nicht haben könntest. Was für eine Freude!

Schwarzdorn, 10 cm. Bespielbares Tonloch für den Daumen auf der Rückseite. Die Bemalung stammt von Patricia Joyner von www.joyouartwork.de. Der wertschätzende Ausgleich beträgt 88,00 € zzgl. Versand.

Deine?

Klangprobe Lavandula
MP3
Lavandula Okarina.mp3 (277.29KB)
Klangprobe Lavandula
MP3
Lavandula Okarina.mp3 (277.29KB)
PSX_20221023_120932
PSX_20221023_121001


 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Instagram