Flötenwesen
                            

Weißdornflöten

Der Legende nach soll Merlin der Zauberer unter einem Weißdorn begraben sein bzw. schläft dort und wartet auf seine Erweckung. Das Grab liegt übrigens in der Bretagne. Früher glaubte man, dass Weißdorn vor bösen Hexen und Flüchen schützt. Vor Krankheiten sollte ein Weißdornast über der Haustür schützen. Ebenso sollte es helfen, wenn du durch das Weißdorndickicht kriechst - dabei sollen vermeintliche Krankheiten am Weißdorngeäst hängen bleiben. Er soll ein starkes Zaubermittel sein, daher fertigt man aus seinem Holz auch Zauber- bzw. Energiestäbe. Ein Baum der weißen Magie. Im Bereich der Planeten wird Weißdorn dem Mars zugeordnet. Die roten Beeren werden auch als "Augen des Herzens" bezeichnet und wenn diese verräuchert werden, wird der Mut eingeladen, mehr Dynamik ins Leben zu bringen und zu handeln. Er beflügelt die schöpferische Energie und beruhigt einen plappernden Geist. Er schenkt Ruhe und Vergebung. Ja, ein wahrer Tausendsassa  😉.

Du hast Fragen? Gerne. DEINE Flöte ist NOCH nicht dabei? Schreib mir eine WhatsApp-Nachricht auf 01725313288 oder schreib mir eine Email (oder ruf mich einfach an, die Nummer steht ja vorne 😉).

Bezüglich der aktuellen Lage zur Corona-Virus-Infektion:
Ich garantiere dir, dass die Flöten in hygienisch einwandfreiem Zustand versandt werden.

Ich habe leider gerade keine Weißdornflöte für dich, aber ich arbeite dran 😉.





 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Instagram